Wir arbeiten am Aufbau einer neuen Gesellschaft. Wo wir weitestgehend frei von den derzeitigen Geld- und Gruppenzwängen, unsere selbstgewählte(n) Aufgaben erfüllen und bei allen gemeinsamen Entscheidungen, demokratisch mitbestimmen können.

.

Eine neue Gesellschaft aufbauen: Frei von allerlei Geld- und Gruppenzwängen

Unsere heutige Gesellschaft ist geprägt von vielfältigen Geld und Gruppenzwängen. Doch immer mehr Menschen sehnen sich nach einer Alternative, in der sie frei von diesen Einschränkungen leben können. Eine Gesellschaft, in der sie ihre selbstgewählten Aufgaben erfüllen und bei gemeinsamen Entscheidungen demokratisch mitbestimmen können. Wir arbeiten aktiv daran, eine solche neue Gesellschaft aufzubauen.

Der erste Schritt in Richtung einer freien Gesellschaft besteht darin, sich von der Abhängigkeit vom Geld zu lösen. Geld hat in unserer heutigen Welt eine enorme Macht und beeinflusst fast alle Aspekte unseres Lebens. Es bestimmt, was wir kaufen können, wo wir leben, welche Bildung wir erhalten und sogar wie wir unsere Zeit verbringen. Doch Geld ist nicht die einzige Möglichkeit, Werte zu schaffen und Ressourcen zu verteilen.

Wir glauben an das Konzept des Ressourcenbasierten Wirtschaftens, bei dem die Bedürfnisse der Menschen und der Planet im Mittelpunkt stehen. Anstelle von Geld basiert diese Wirtschaftsform auf der effizienten Nutzung und Verteilung von Ressourcen. Jeder Mensch hat Zugang zu den notwendigen Gütern und Dienstleistungen, um ein erfülltes Leben zu führen. Durch diese Umstellung können wir uns von den Zwängen des Geldes befreien und uns auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Das eigene Wohl und das langfristige Gemeinwohl.

Ein weiterer zentraler Aspekt unserer neuen Gesellschaft ist die Möglichkeit, selbstgewählte Aufgaben zu erfüllen. In der heutigen Arbeitswelt sind viele Menschen unzufrieden mit ihrer Arbeit, da sie oft gezwungen sind, Tätigkeiten auszuüben, die nicht ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechen. In  der von uns vorgestellten Gesellschaft hingegen hat jeder die Freiheit, seine Talente und Leidenschaften zu entfalten und Aufgaben zu erfüllen, die ihm wirklich am Herzen liegen. Dadurch steigt nicht nur die individuelle Zufriedenheit, sondern auch die Effizienz und Produktivität der Gesellschaft als Ganzes.

Ein demokratischer Entscheidungsprozess ist ein weiteres Merkmal unserer neuen Gesellschaft. In vielen bestehenden Systemen haben nur wenige Menschen die Macht, über die Belange der Gesellschaft zu entscheiden, während die Mehrheit oft ausgeschlossen wird. Wir sind der Meinung, dass alle Mitglieder einer Gesellschaft das Recht haben sollten, bei all den Entscheidungen mitzubestimmen, die ihr Leben betreffen. Durch den demokratischen Entscheidungsprozess wird gewährleistet, dass die Interessen und Bedürfnisse aller berücksichtigt werden und keine Minderheit über die Mehrheit herrscht.

Der Aufbau einer neuen Gesellschaft, in der wir frei von Geld- und Gruppenzwängen leben können, ist eine Herausforderung. Es erfordert die Zusammenarbeit und den Einsatz aller Mitglieder, um diese Vision zu verwirklichen. Doch wir sind zuversichtlich, dass es möglich ist, eine Gesellschaft zu erschaffen, in der jeder sein volles Potenzial entfalten kann und in der das Wohl aller im Mittelpunkt steht.

Wenn auch du daran interessiert bist, eine solche Gesellschaft mitzugestalten, lade ich dich ein, dich uns anzuschließen. Gemeinsam können wir eine Zukunft aufbauen, in der Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Vordergrund stehen.

Die Ideenwerkstatt zur Mitgestaltung unserer Gesellschaft >Initiativen, Projekte, Konzepte, Lösungen und Ideen

Die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

Wir sind eine parteiunabhängige Graswurzelbewegung. Basisdemokratisch als Netzwerk organisiert. Jeder sinnvolle Beitrag zählt, es gibt keine feste Führung. Wir arbeiten vorwiegend online zusammen, also dezentral ohne einen festen Standort.

Jeder kann sich im Rahmen von Projekten, Initativen und entsprechenden Veranstaltungen aktiv am Aufbau der neuen Gesellschaft beteiligen.

Jeder tut das, was ihm wirklich Freude macht und wo er einen Sinn drin sieht. Alle Beteiligten haben eines gemeinsam: Sie fühlen sich für die weitere Entwicklung unserer Gesellschaft verantwortlich.

Das langfristige Ziel ist es, eine von eigenverantwortlichen Menschen selbst organisierte Gesellschaft aufzubauen.

Es geht darum, uns selbst und die Gesellschaft mit sinnvollen und spannenden Projekten, Initiativen, Konzepten und Ideen weiter zu entwickeln.

Und das geht so!

Alle die aktiv mitmachen:

  • bereiten sich optimal auf die Arbeitswelt von morgen vor, indem sie wertvolle praktische Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln,
  • lernen im Learn by doing-Verfahren, wie die digitale Welt funktioniert,
  • können unsere Gesellschaft in ihrem Sinne mitgestalten,
  • helfen durch aktives Vorleben mit, das Neue auf positive Weise in die Gesellschaft zu tragen und

bauen mit ihren Projekten und Initiativen, nach und nach schlagkräftige, administrative Strukturen auf, mit denen sie den Wandel hin zu einer von eigenverantwortlichen Menschen, selbst organisierten Gesellschaft wirksam vorantreiben.

Mehr über die Ideenwerkstatt erfahren

Hol dir dazu das kostenlose Kennenlern-Paket!

Es besteht aus 3 eBooks (PDF) zum Lesen und einem Audio (mp3, ca. 20 min.) zum Anhören, etwa beim Fahrradfahren, Joggen oder
Busfahren.

3d-cover-kennenlern-paket

    Wohin soll ich dir das Kennenlern-Paket schicken?

    .

    Wie kannst du dich aktiv beteiligen?

    Welche Inhalte bietet die Ideenwerkstatt für ihre Leser und Mitdenker?

    Coaching-Angebote Challengefinder starten 90-Minuten Workshops Workbooks eMail-Kurse Bücher
    Creative Commons Lizenzvertrag

    Diese CC-Lizenz gilt für viele Artikel auf dieser Website!
    Falls Interesse besteht, einfach hier kurz mitteilen, um welche Inhalte es geht.